implantate

Keramikimplantate

Strahlend weiße Zähne, rosa Zahnfleisch und ein schönes Lächeln müssen kein Wunschtraum bleiben und können mit implantatgetragenem Zahnersatz hervorragend realisiert werden.

In unseren nach den neuesten medizinischen und technischen Standards ausgestatteten Praxisräumen in unserer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln bieten wir Ihnen neben den Zahnimplantaten (künstlichen Zahnwurzeln) aus Titan auch Keramikimplantate an.

Diese Zahnimplantate bestehen aus Vollkeramik (Zirkonoxidkeramik) und bilden ein ästhetisches, stabiles und verträgliches Fundament für Ihren Zahnersatz. Da diese Zahnimplantate zahnfarben (weiß) sind, passen sie sich optimal an den Zahnersatz (Vollkeramikkrone oder -brücke an). Unschöne graue Kronenränder am Zahnfleischsaum können dadurch vermieden werden. Gemeinsam bilden sie eine optische Einheit und sind von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden.

Besonders für jene Patienten, die an Metallallergien leiden, ist die Keramik als Implantatwerkstoff eine wertvolle Alternative, denn sie zeichnet sich durch eine hohe Körperverträglichkeit aus. Darüber hinaus passen sich die Keramikimplantate sehr gut an die umgebenden Weich- und Hartgewebe an und verwachsen langfristig stabil mit ihnen.

Aufgrund dreidimensionaler Diagnostik ist es Ihren Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen in Köln möglich, 3D-navigierte Zahnimplantationen durchzuführen. Auf diese Art und Weise lässt sich die Position der Keramikimplantate im Kieferknochen exakt vorherbestimmen, was einen gewebeschonenden Eingriff ermöglicht, den Heilungsprozess fördert und eine genaue Vorhersagbarkeit des operativen Ergebnisses ermöglicht.

Bitte sprechen Sie uns auf die Details an. Gerne erläutern wir Ihnen die besonderen Vorteile der Keramikimplantate. Unser Team der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln hilft Ihnen weiter!

>> Weitere Informationen zu Keramikimplantate der Firma ZV3 Zircon Vision GmbH